Klassenlager

Der Kanton Zürich führt in Zusammenarbeit mit Longbridge ein Pilotprojekt für immersiven Englischunterricht durch. Zürcher Sekundarschulklassen können in Longbridge während einer Woche (Montag bis Freitag) intensiv Englisch lernen.

Die Kosten für eine Woche in Longbridge belaufen sich auf 650 Franken pro Schülerin/Schüler. Der Betrag deckt die Kosten für Unterricht, Betreuung, Übernachtung, Verpflegung und Material. Die Schulgemeinden übernehmen die Hälfte der Lagerkosten, die andere Hälfte deckt der Lotteriefonds des Kantons Zürich.

Die Englischcamps finden jeweils im Januar bzw. November in Aarburg (AG) statt. Das Pilotprojekt läuft bis 2019 und wird wissenschaftlich begleitet.

Informationen und Anmeldung bei Ueli Felder, Volksschulamt Zürich

Tel. 043 259 22 92

ueli.felder@vsa.zh.ch