Programm

Ab Frühling 2020 bieten wir französische Wochenenden an, die Week-ends à Pont Neuf! 

Die Jugendlichen tauchen für zwei Tage in die französische Sprache ein. Sie wählen einen französischen Namen aus, spielen pétanque, singen oder backen galettes - und lernen dabei ganz viel Französisch!

Die Betreuung ist intensiv in Pont Neuf: Für jeweils fünf Jugendliche steht ein Leiter oder eine Leiterin zur Verfügung. Es handelt sich um junge Leute aus der Romandie oder aus Frankreich.

Die Wochenenden werden unterstützt durch die Erziehungsdepartemente der Kantone Aargau, Basel-Stadt und Basel-Landschaft. Schülerinnen und Schüler der 7. - 9. Klasse aus diesen drei Kantonen (Basel-Stadt 5. - 9. Klasse) können deswegen von einem Spezialpreis profitieren (siehe "Daten und Kosten").