Leitung

Die Gründerin und Leiterin von Longbridge heisst Karin von Siebenthal. Sie ist ausgebildete Englischlehrerin und unterrichtete Fachdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz.

Das erste Sprachcamp in Longbridge fand 2007 statt, seither haben über 3000 Jugendliche Weekends und Lagerwochen in Longbridge verbracht.

Die Betreuung ist intensiv. Für jeweils fünf Jugendliche steht ein Leiter oder eine Leiterin zur Verfügung. Es handelt sich um junge Leute aus England, Australien, Neuseeland, Kanada und den USA. Sie haben grosse Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen und freuen sich auf die kommenden Lager in Longbridge.