Programm

An den französischen Wochenenden, den "Week-ends à Pont Neuf, tauchen die Jugendlichen für zwei Tage in die französische Sprache ein. Sie wählen einen französischen Namen aus, spielen Pétanque, singen oder machen Crêpes - und lernen dabei viel Französisch!

Die Wochenenden werden unterstützt durch die Erziehungsdepartemente der Kantone Aargau, Basel-Stadt und Basel-Landschaft. Schülerinnen und Schüler der 7. - 9. Klasse aus diesen drei Kantonen (Basel-Stadt 5. - 9. Klasse) können deswegen von einem Spezialpreis profitieren (siehe "Daten und Kosten").

Die "Week-ends à Pont Neuf" erhalten einen Beitrag aus dem Swisslos-Fonds des Kantons Baselland.